Potential
Planen, Entscheiden, Unternehmersinn, Entdeckergeist, Anpassungsfähigkeit

Der kinesiologische Muskeltest dient als körpereigenes Rückmeldesystem. Prof. G. Goodheart beobachtete, dass sich Vorgänge innerhalb des Körpers auch im Funktionszustand der Muskeln spiegeln. Durch die Veränderung der Spannung am Testmuskel wird erkannt, ob die Energie frei fliesst oder der Energiefluss unterbrochen ist.

Die Kinesiologie schliesst daraus, dass über den Muskeltest Hintergründe und Zusammenhänge der Energieblockade und auch die entsprechenden Lösungsmöglichkeiten dazu gefunden werden können.

Der Muskeltest ist kein Entscheidungsinstrument sondern dient dem Klienten als Orientierungshilfe, Wahlmöglichkeit und Wegweiser. Der Muskeltest kann mitunter helfen, Bauchgefühle ins Bewusstsein zu bringen.